, veröffentlicht am 21. September 2021 Kommentare deaktiviert für Hotel Estrel Berlin | Alles unter einen Dach

Hotel Estrel Berlin

Das Hotel Estrel Berlin ist mit 1125 Zimmern und Suiten der größte Hotelkomplex Deutschlands. Der Name des Hotels setzt sich aus dem Anfangsbuchstaben des Vornamens und der ersten Silbe des Nachnamens seines Eigentümers zusammen. Weiter brachte Streletzki das Konzept für sein Hotel selbst in einem Slogan auf den Punkt: „Vier Sterne Hotel zum Zwei-Sterne-Preis“. Dem Hotel angeschlossen ist das Estrel Festival Center mit einer bis zum Ausbruch der COVID19-Pandemie täglichen Las-Vegas-Live-Show „Stars in Concert“ und die Convention Hall, die Platz für rund 6000 Menschen bietet. Für 100 Millionen D-Mark wurde 1999 das Estrel zudem um ein Convention Center für Veranstaltungen erweitert. Hier finden pro Jahr bis zu 1800 Veranstaltungen statt. Deren thematische Bandbreite reicht von Parteitagen, Messen und Kongressen über Boxkämpfe bis hin zu Medienveranstaltungen.

Geschichte des Hotel Estrel Berlin

Das Estrel wurde am 14. Oktober 1994 teileröffnet, am 4. Mai 1995 fand die offizielle Einweihung statt. 1997 wurde das Estrel Showtheater, eine umgebaute Fabrikhalle, dem Hotel angegliedert. Dort finden täglich (außer montags und dienstags) die von Bernhard Kurz produzierten Shows Stars in Concert mit Doppelgängern von Weltstars wie Michael Jackson, Tina Turner und anderen statt, die bis 2019 von mehr als 5,5 Millionen Gästen besucht wurde. 1999 wurde der Gebäudekomplex um das Estrel Convention Center erweitert, in dem jährlich ca. 1800 Veranstaltungen stattfinden, darunter große Sportereignisse (zum Beispiel Boxmeisterschaften), bedeutende Messen (wie die World Money Fair) und politische Veranstaltungen. Die Convention Hall bietet bis zu 5000 Besuchern Platz. Die 2015 fertiggestellte und neueröffnete Convention Hall II verfügt über einen Veranstaltungsraum für 5200 Personen, einen weiteren Veranstaltungsraum für 900 Personen und vier Tagungsräumen für bis zu 100 Personen. Insgesamt umfasst das ECC (Estrel Congress Center) über 30.000 m² Fläche für Kongresse, Tagungen, Messen und Events und kann bis zu 15.000 Besucher beherbergen.  Im Frühjahr 2019 wurde mit der Erweiterung der Veranstaltungskapazitäten des ECC um 5.000 m² begonnen. Direkt angrenzend an die 2015 eröffnete Convention Hall II wurde das Estrel Auditorium gebaut und im August 2021 fertiggestellt. Neben dem Estrel Auditorium wurde gleichzeitig eine 2.650 m² große Industriehalle (Neukölln Speicher) für Veranstaltungen umgebaut.

 

 

 

zurück zur Startseite